Élèves du LTML organisent soirée flamenco pour FFL

Luxembourg, le 6 avril 2013 – Chaque année au Lycée Technique Michel Lucius, les classes de 12ieme Commerce et Gestion doivent réaliser un projet. Cette année, quatre élèves du groupe « 4Them » du lycée avaient organisé une soirée caritative flamenco dans le Centre culturel Schéiss pour ...

... weiter lesen

Partenaires pour le Mali : La FFL et la Clinique Bohler

Luxembourg, le 14 mars 2013 – La FFL et la Clinique Bohler ont signé une convention de collaboration pour la conception de supports d’Information-Education-Communication (IEC), Obstétrique et néo natal au profit de l’ONG malienne COFESFA (Collectif des Femmes pour l’Education, la Santé ...

... weiter lesen

Konferenz 'Frauen im Kampf gegen die Beschneidung'

FFL organisierte Podiumsdiskussion zum Internationalen Tag gegen Beschneidung am 6. Februar „Frauen werden nicht geboren, um zu leiden!“ Auch heute noch werden jährlich mehr als drei Millionen Mädchen beschnitten – und somit Opfer eines äußerst grausamen Rituals. Diese Frauen leiden ihr Leben ...

... weiter lesen

Würden Sie einem Leprakranken die Hand reichen?

Würden Sie einem Leprakranken die Hand reichen? Wahrscheinlich haben Sie sich diese Frage noch nie gestellt. Kein Wunder, der letzte einheimische Leprakranke starb in Luxemburg um 1800. Auf anderen Teilen der Erde sieht das anders aus. Millionen Leprakranke werden täglich wegen ihrer ...

... weiter lesen

Betzdorf unterstützt FFL-Projekt in Burkina Faso mit 2.000 Euro

Luxemburg, 11.01.2013 – Die Gemeinde Betzdorf hat sich auch 2013 dazu entschlossen, die FFL finanziell zu unterstützen. In diesem Jahr sieht die Gemeinde die Spende für ein Gesundheitszentrum in Burkina Faso vor: in Leungo, 140 Kilometer nordöstlich von der Hauptstadt Ouagadougou gelegen.  „Wir ...

... weiter lesen

Bescherung einmal anders: Aus Westafrika für Luxemburg

Luxemburg, 24.12.2012 – Was war das für eine Überraschung! Am 24. Dezember, wenige Stunden vor dem heiligen Abend, kam im Foyer Don Bosco in Eich ein groβes Paket an: aus dem Benin! Die Kinder trauten ihren Augen kaum. Geschenke dieser Art hatten bislang wohl nur wenige von ihnen gesehen: ...

... weiter lesen

FFL und CSR (Corporate Social Responsibility)

Die FFL möchte Luxemburger Firmen gerne bei Ihrem CSR-Engagement unterstützen. Gerne senden wir Ihnen Informationen zu unseren verschiedenen Projekten zu. Wir stehen Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Ideen zu einer möglichen Kooperation, damit wir ...

... weiter lesen