15
Schulungskit für die Sensibilisierung von 18 Dorfvorstehern (#MGF)
40
Krankenhausaufenthalt für ein Beschneidungsopfer(#MGF)
115
Berufliche Neuorientierung und Alphabetisierung einer Beschneiderin (#MGF)
Freier Betrag
Wählen Sie die Höhe Ihrer Spende.
  • 0,00 €
  • Adresse muss ausgefüllt werden um eine Steuerbescheinigung zu bekommen.
  • Attention! Une taxe est retenue par l'opérateur sur les transactions en ligne. Le montant réel du don est donc inférieur au montant de la transaction effectuée par le donateur.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Against Excision

Weltweit sind mehr als 200 Millionen Frauen beschnitten – jedes Jahr riskieren weitere drei Millionen Opfer dieses grausamen Rituals zu werden. Im Kampf gegen die weibliche Genitalverstümmelung macht sich die Fondation Follereau in Westafrika stark, besonders in Burkina Faso und Mali, da dort besonders viele Mädchen beschnitten werden. Je nach Region in Mali sind bis zu 89% der Frauen betroffen. Die Fondation setzt sich gemeinsam mit der malischen Hilfsorganisation COFESFA und der AAB-FFL in Burkina Faso dafür ein, dass Lehrer, religiöse Träger und Dorfvorsteher über die dramatischen physischen und psychischen Folgen der Beschneidung aufgeklärt werden. Zusätzlich motiviert ein Mikrokreditprogramm die Beschneiderinnen, mit anderen Tätigkeiten ihr Einkommen zu bestreiten. #AgainstExcision

Dauer

laufend

Land

Mali und Burkina Faso

Lokaler Partner

COFESFA / AAB-FFL

Programm

Sensibilisierungs- und Preventionsprogramm gegen weibliche Genitalverstümmelung (FGM)

Warum

Um schwere psychologische und physische Traumata zu verhindern und die Lebensqualität von jungen Frauen zu verbessern. Für das Recht der Frauen eine Familie gründen zu dürfen ohne ihr Leben bei Schwangerschaft und Geburt aufs Spiel setzen zu müssen durch Komplikationen, die durch FGM hervorgerufen werden.

Kommentar

Sensibilisierung der Gesellschaft und der Betroffenen durch Schulungen. Motivieren der Beschneiderinnen einen anderen Beruf auszuüben durch Alphabetisierung und Mikrokredite.

Spenden Sie mit Hilfe von Digicash:
Digicash QR Code