30
contribuent au lot de produits contraceptifs pour le centre d’écoute, et pour distribution lors des séances de sensibilisation sur la santé reproductive (coût du lot : 155€)
65
couvrent 10% du stock initial de médicaments à l’ouverture d’une maternité
120
financent la formation en alphabétisation d’un groupement de femmes
Freier Betrag
Wählen Sie die Höhe Ihrer Spende.
  • 0,00 €
  • Adresse muss ausgefüllt werden um eine Steuerbescheinigung zu bekommen.
  • Attention! Une taxe est retenue par l'opérateur sur les transactions en ligne. Le montant réel du don est donc inférieur au montant de la transaction effectuée par le donateur.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Gesundheit für Mütter und Kinder

Die Mutter-Kind-Gesundheit umfasst viele Aspekte: von der Schwangerschaftsvorsorge über die Entbindung bis zur Nachgeburtszeit. Obwohl es sich meist um eine positive und erfreuliche Erfahrung handelt, ist sie für zu viele Frauen gleichbedeutend mit lebensbedrohlichen Folgen.

Seit 1990 ist die Müttersterblichkeit weltweit um fast 44% zurückgegangen (WHO), aber auch heute noch sterben weltweit täglich etwa 830 Frauen an Komplikationen im Zusammenhang mit Schwangerschaft oder Geburt, insbesondere in Afrika. Das Überleben eines Säuglings ist stark mit dem seiner Mutter verbunden. Im Jahr 2020 ist die Wahrscheinlichkeit 14-mal höher, dass ein in einem Entwicklungsland geborenes Kind in den ersten 28 Lebenstagen stirbt.

Die Fondation Follereau engagiert sich für benachteiligte Frauen und Kinder, indem sie Gesundheitsinfrastrukturen aufbaut, die allen zugänglich sind, Frauen und ihre Familien zu Themen über Mutter- und Kindgesundheit sensibilisiert und sich ebenso gegen die Praxis der weiblichen Beschneidung einsetzt, indem sie die Gemeinden aufklärt und Opfern ärztliche und psychologische Hilfe anbietet. Die Stiftung überwacht ebenso die Qualifizierung des Gesundheitspersonals und dessen ständige Weiterbildung vor Ort.

Zusätzlich bietet die Stiftung Möglichkeiten und Zukunftsperspektiven für junge Frauen und Mädchen, in dem sie sich für den Aufbau von Bildungszentren und Alphabetisierungskurse einsetzt.

Dauer

laufend

Land

Mehrere Länder in Westafrika

Lokaler Partner

Mehrere Partner in mehreren Ländern

Programm

Mutter- und Kindgesundheit

Warum

Um das Sterblichkeitsrisiko für Mütter während der Schwangerschaft und Geburt zu verringern. Um die Frauen zu ermutigen, Vor- und Nachsorgeuntersuchungen wahrzunehmen. Um ihnen einen Zugang zu einer qualitativ guten medizinischen Grundversorgung zu gewähren. Um die Mütter über die Hygiene und gute Ernährung für ihre Neugeborenen zu informieren. Um Mütter mit HIV zu unterstützen. Um Mädchen zu ermutigen, die Schule abzuschließen und eine Berufsausbildung anzufangen. Um gegen die weibliche Genitalverstümmelung zu kämpfen.

Spenden Sie mit Hilfe von Digicash:
Digicash QR Code